Löschmittel Pulver

Bereits 1912 wurde das Trockenlöschpulververfahren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Seitdem hat es sich zu einem richtigen Allrounder entwickelt.

Man unterscheidet drei Arten: ABC-Pulver, BC-Pulver und Metallbrandpulver.
 

ABC-Feuerlöschpulver

ABC-Feuerlöschpulver sind echte Universallöschmittel, die gegen nahezu alle Brandrisiken des täglichen Lebens mit Erfolg eingesetzt werden können. Sie zeichnen sich durch einen schlagartig eintretenden Löscheffekt und hohe Löschleistung aus. Der Löschmittelstrahl ist elektrisch nicht leitend, daher ist eine Brandbekämpfung in elektrischen Anlagen bis 1.000 Volt möglich. 

  • Wirkungsweise Brandklasse A: Die Wirkungsweise der ABC-Feuerlöschpulver in der Brandklasse A Glutbrände beruht auf der schnellen Bildung von Aufkohlungsschichten, die eine weitere Ausbreitung des Brandes stark behindern. Somit werden auch Rückzündungen stark behindert. 

  • Wirkungsweise Brandklassen B und C: Die Wirkung in den Brandklassen B und C Flammenbrände beruht auf einem direkten Eingriff in den Reaktionsablauf der Verbrennung (antikatalytischer Effekt/Verursachung einer Kettenabbruchreaktion). 

  • Bestandteile des ABC-Feuerlöschpulvers: Hauptbestandteile von ABC-Feuerlöschpulver sind Monoammoniumphosphat und Ammonimsulfat. Die eingesetzten und verwendeten Rohstoffe haben eine sehr große Reinheit. 

BC-Feuerlöschpulver

BC-Feuerlöschpulver sind für Brände der Klassen B und C (Flammenbrände) geeignet und zugelassen.

  • Wirkungsweise des BC-Feuerlöschpulvers: Die Wirkung beruht auf dem antikatalytischen Effekt, also einem direkten Eingriff in den Reaktionsablauf der Verbrennung. Sie zeichnen sich durch einen schlagartig eintretenden Löscheffekt und hohe Löschleistung aus. Der Löschmittelstrahl ist elektrisch nicht leitend, daher ist eine Brandbekämpfung in elektrischen Hochspannungsanlagen möglich. 

  • Bestandteile des BC-Feuerlöschpulvers: BC-Feuerlöschpulver enthalten unterschiedliche löschaktive Komponenten, wie Natrium- oder Kaliumhydrogencarbonat, Kaliumsulfat, Natrium- und/oder Kaliumchlorid und Kalium-Ammonium-Carbamat und Zusätze für die Hydrophobierung, Förderfähigkeit und Stabilität. 

 

D-Metallbrandpulver

Dieses Feuerlöschpulver enthält spezielle Zusätze für die Bekämpfung von Metallbränden.