Feuerlöscher

 

 

 

Repräsentanz

  • Nahezu alle deutschen Hersteller sind in dieser Fachgruppe vertreten. Neben der Produktion von Feuerlöschern bieten die Firmen auch die Wartung mit eigenen Kundendiensten an oder vermitteln Kontakte zu angeschlossenen freien Kundendienstbetrieben.
  • Produziert werden tragbare und fahrbare Feuerlöscher für das Inland und im erheblichen Maße für den Export. 

 

 

Produkte und Dienstleistungen

  • Hergestellt werden tragbare Feuerlöscher für alle Brandklassen mit den unterschiedlichsten Leistungsklassen für alle denkbaren Einsatzzwecke.
  • Hergestellt werden außerdem fahrbare Feuerlöscher, ebenfalls für alle Einsatzzwecke.

 

 

Technik

  • Feuerlöscher sind unverzichtbare Brandschutzeinrichtungen für den Soforteinsatz bei einem Entstehungsbrand. Sie gehören in jeden Haushalt und sind – wenn auch nicht für den Privatbereich – häufig gesetzlich vorgeschrieben (z. B. an Arbeitsstätten, in Bussen, auf Gefahrgutfahrzeugen und generell oft in Industrie und Gewerbe).
  • Feuerlöscher müssen, wenn sie vorgeschrieben sind (und sollten unbedingt, wenn sie freiwillig angeschafft werden) regelmäßig gewartet werden. Die Wartung muss nach DIN 14 406 Teil 4 spätestens alle zwei Jahre erfolgen, in besonders gefährdeten Bereichen ist teilweise auch eine frühere Wartungsfrist von einem Jahr vorgeschrieben. Die Wartung darf nur durch ausgebildete Sachkundige erfolgen.

 

 

Verbandsarbeit

  • Die Betreuung aller technischen Fragen bei Feuerlöschern und der Feuerlöscher-Wartung und -Instandhaltung ist mit der Arbeit der Technischen Kommission und der intensiven Normarbeit der Fachgruppe gewährleistet.
  • Die kaufmännische Zusammenarbeit und Fortentwicklung des Marktes auf europäischer und internationaler Ebene ist wesentlicher Bestandteil der Verbandstätigkeit. 


Die Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie hat ein eigenes Label!

 

Mit der neuen Dachmarke bezieht die Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie im bvfa Position! 

Feuer faszieniert und ist doch gefährlich.

Feuerlöscher bieten Sicherheit. Feuerlöscher sind Lebensretter.

 

Qualität, KnowHow, Ausbildung und Information sind die Kernkompetenzen der bvfa-Feuerlöschgeräte-Hersteller. Im Umgang mit Feuerlöschern gilt:

 

  • Keine Experimente, wenn es um Sicherheit geht. Der Feuerlöscher muss funktionieren, wenn er gebraucht wird. Es gibt nur eine Chance.  
  • Unsere Mitgliedsfirmen haben Fachkompetenz, die ständig auf hohem Niveau in Arbeitskreisen weiterentwickelt wird. Nutzen, Funktion und Handhabung von Feuerlöschern werden in zahlreichen Merkblättern dokumentiert. 
  • Wenn es darum geht, an Normen und Richtlinien mitzuarbeiten und fachlichen Input zu leiten, haben unsere Mitgliedsfirmen in den entscheidenden Gremien Gehör.
  • Sicherheit bei Feuerlöschern bedeutet, dass im Ernstfall Qualität zählt. Das zahlt sich aus. Nachfolgende deutsche Hersteller bieten diese Qualität. 

 

 

BAVARIA Brandschutz Industrie GmbH & Co.KG

www.bavaria-firefighting.de

 

Cosmos Feuerlöschgerätebau GmbH

www.COSMOS-Feuerloescher.de

 

DÖKA Feuerlöschgerätebau GmbH

www.doeka-kassel.de

 

FLN Feuerlöschgeräte Neuruppin Vertriebs GmbH

www.fln-neuruppin.de

 

Hermann Weber Feuerlöscher GmbH

www.weber-feuerloescher.de

 

Interbrandschutz GmbH

www.fln-neuruppin.de

 

Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG

www.minimax.de

 

TOTAL Feuerschutz GmbH

www.TOTAL-Feuerschutz.de

 

 Kontaktdaten finden Sie im Mitgliederverzeichnis unter der Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie


Keine Angst vor Feuerlöschern!

KEINE ANGST VOR FEUERLÖSCHERN!

Wenn Sie einen Feuerlöscher haben, machen Sie sich und Ihre Familie in einer ruhigen Minute mit der Handhabung vertraut. So können Sie im Ernstfall sicher damit umgehen.

 

12 Schritte zum einfachen Bedienen des Feuerlöschers:

  1. Entnehmen Sie den Feuerlöscher der Halterung!
  2. Positionieren Sie sich in ausreichendem Abstand zum Feuer (nie entgegen Windrichtung)!
  3. Entfernen Sie die Sicherung am Feuerlöscher (gelb)!
  4. Betätigen Sie je nach Typ den Schlagkopf bzw. drücken Sie den oberen Hebel nach unten!
  5. Nehmen Sie den Feuerlöscher in die Hand!
  6. Halten Sie den Feuerlöscher senkrecht!
  7. Nehmen Sie die Spritzpistole in die Hand!
  8. Löschen Sie das Feuer gezielt und stoßweise durch drücken der Spritzpistole!
  9. Löschen Sie Flächenbrände von vorne und von unten!
  10. Löschen Sie Tropf- und Fließbrände von oben nach unten!
  11. Achten Sie auf eventuelle Rückzündungen!
  12. Lassen Sie sich auf jeden Fall auch bei nur teilweiser Entleerung den Feuerlöscher anschließend durch einen Fachbetrieb wieder betriebsbereit machen!

 

 


Vorsicht Fettbrand : Gefahren durch Frittiereinrichtungen

Beim Betreiben von Frittiereinrichtungen kommt es durch unsachgemäße Bedienung und fehlerhafte Geräte immer wieder zu erheblichen Verletzungen und großen Schäden an Einrichtungen und Gebäuden. Ursache für Verletzungen sind in erster Linie Verbrennungen durch heißes Fett. Aber auch Verletzungen durch in Brand geratene Fritteusen und Fettbackgeräte sind nicht zu vernachlässigen. Sachschäden sind dagegen fast ausschließlich auf in Brand geratene Frittiereinrichtungen zurückzuführen.

Lesen Sie hier

Quelle: Hotel & Technik, Ausgabe 04/2012

Positionspapiere zum Thema Feuerlöscher

  • bvfa-Leitlinie zur Umsetzung der ASR A2.2 - Maßnahmen gegen Brände
  • Sind Feuerlöscher wartungsfrei?

 

Kostenfreier Download im Bereich Publikationen

 

Merkblätter zum Thema Feuerlöscher

  • Instandhaltung von Feuerlöschern durch Sachkundige und Prüfungen durch befähigte Personen
  • Arbeitsschritte bei der Instandhaltung von tragbaren Feuerlöschern
  • Elektrostatische Aufladung bei der Betätigung von Feuerlöschern
  • Brandschutz im Haushalt: Risiko begreifen - Brandschutz ergreifen
  • Investition in mehr Sichherheit zu Hause: Rauchmelder - bezahlbare Lebensretter
  • Feuerfalle Bus: unzureichender Brandschutz als Gefahr für Fahrgäste
  • Wirkungsweise und Anwendung von Löschmitteln
  • Feuerlöscher als Lebensretter in der Not - Die richtige Auswahl von Feuerlöschern

 

Kostenloser Download im Bereich Publikationen

 

Informationen zum Thema Feuerlöscher

  • ASR A2.2 - Leitfaden
  • Feuerlöscher-Rechner für iOS und Android

 

Kostenfreier Download im Bereich Publikationen

 

Youtube-Kanal des bvfa

Unter folgendem Link können Sie das Video "Kein Tag ohne Feuerlöscher" ansehen.

 

Zum Film


Wartung und Instandhaltung von Feuerlöschern

Hier erfahren Sie mehr zur Wartung und Instandhaltung von Feuerlöschern...


Feuerlöscher für Privathaushalte - Empfehlungen zum richtigen Umgang

Feuerlöscher sind zwar für Wohngebäude nicht gesetzlich

vorgeschrieben, Brandschutzexperten raten aber dringend

dazu. Bei der Anschaffung und dem Einsatz sind einige Regeln zu beachten. Lesen Sie mehr...

(www.dradio.de, 15.04.2013)

Verbandsanschrift
bvfa - Bundesverband
Technischer Brandschutz e.V.
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 35292-25
Fax: +49 (0)931 35292-29
E-Mail: info@bvfa.de
Aktuelle Termine
Mitglied werden
Sie möchten Mitglied im bvfa werden? Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag finden Sie unter:

Mitglied werden
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie immer wissen, was in der Branche läuft!

Jetzt abonnieren