Sie sind hier: Startseite

 

  


Aufladelöscher: Hier steckt der Profi drin!

Das A und O im Brandschutz sind funktionierende und qualitativ optimale Feuerlöscher, die alle technischen Möglichkeiten ausschöpfen. Das ist der Anspruch professioneller und berufsmäßiger Anwender. Die meisten Feuerwehrleute benutzen daher Aufladelöscher. Sie sind das Werkzeug der Profis in der Brandbekämpfung.

Aufladelöscher – für jeden Ort, für jeden Einsatz, für jede Brandklasse

Es sind die überzeugenden technischen Vorteile, die den Aufladelöscher zum Profigerät machen. Die unkomplizierte Wartung garantiert Langlebigkeit und hohe Materialsicherheit. Vorteile in der Handhabung und damit im konkreten Einsatz liegen vor allem in der höheren Löschwirkung.


Mehr erfahren Sie hier: www.pro-aufladeloescher.de

 

 



 


Aktuelles

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Bad Windsheim ist am 24.03.2015 eine 97jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. Die Frau starb an schwersten Brandverletzungen. Die Ursache des Brandes ist noch nicht klar. 

Zwei Tage später starb in Göttingen eine 78 Jahre alte Frau in ihrem Appartement in einer Seniorenwohnanlage. Als die Rettungskräfte eintrafen, kam für die Bewohnerin in ihrer stark verrauchten Wohnung jede Hilfe zu spät. 

 

Scheitert Brandschutz an der Altersgrenze?

2. Experten-Forum des bvfa zum Thema "Brandschutz in sozialen Einrichtungen"

 

Wo? 9. Juni 2015, 16.30 bis 18.00 Uhr, Deutsche Messe Hannover,

       Halle 13, Stand A50 

 

 


Jeder Betreiber, der eine stationäre Feuerlöschanlage in seinem Unternehmen installiert, ist persönlich dafür verantwortlich, dass diese zuverlässig funktioniert. Welche Pflichten damit verbunden sind und wie Unternehmen dieser Aufgabe optimal nachkommen, macht der bvfa – Bundeverband Technischer Brandschutz e. V. in der aktuellen  BrandschutzKompakt Nr. 54 deutlich.


Informationskampagne des bvfa jetzt mit Website, Postern, Anzeigen und Flyern am Start

Fast alle Feuerwehren verwenden Aufladelöscher zur Brandbekämpfung. Jetzt geht eine außergewöhnliche Kampagne an den Start, die die Bekanntheit der Löscher bei einem breiten Fachpublikum weiter steigern soll. Denn bei der Aktion „Pro Aufladelöscher“ des bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. zeigen nicht Laien, sondern die aktiven Feuerwehrprofis selbst Gesicht für das wichtige Löschinstrument. Anzeigen sowie begleitende Informationsmaterialien machen die Vorteile deutlich – und appellieren an ein professionelles Sicherheitsverständnis.


Menschen, Werte, Umwelt schützen - bvfa stellt Einsatz und Wirkung von Löschanlagen vor

Die neue Ausgabe „BrandschutzSpezial – Feuerlöschanlagen“ des bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. ruft zu einem vorausschauenden Brandschutz auf, um maximalen Personen-, Sachwert- und Umweltschutz sicherzustellen. Anhand von Praxisbeispielen zeigt die Publikation die Notwendigkeit von Feuerlöschanlagen in verschiedenen Einsatzgebieten auf. Technische Informationen sowie Hinweise auf wichtige gesetzliche Vorgaben runden das Magazin ab, das unter www.bvfa.de kostenlos zum Download bereit steht.


 Wer Feuerlöschanlagen nicht ordnungsgemäß instand hält oder nicht-zertifizierte Firmen mit der Wartung beauftragt, haftet für die Folgen. In dem neuen Positionspapier „Instandhaltung und Betrieb von Feuerlöschanlagen“ hat die Fachgruppe Steuerungstechnik für Löschanalgen im bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. die rechtlichen Grundlagen und notwendigen Maßnahmen zusammengestellt.


Mitgliedersuche

bvfa-Fachgruppen
Stichwortsuche

bvfa-Newsticker

2. Experten-Forum des bvfa 


Scheitert Brandschutz an der Altersgrenze?

am 9. Juni 2015 in Hannover, Interschutz

 Informationen hier


Im Brandschutz vorn l In unserer Imagebroschüre erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den bvfa - Bundesverband Technischer Brandschutz e.V.

 

Unsere Mitgliedsfirmen sind Spezialisten aus den Bereichen:

  • Feuerlöschgeräte
  • Löschmittel
  • Wasser-Löschanlagen
  • Spezial-Löschanlagen
  • Löschwasser-Technik
  • Komponenten / Produkte für Löschanlagen
  • Steuerungstechnik für Löschanlagen
  • Baulicher Brandschutz

 

 

Verbandsanschrift
bvfa - Bundesverband
Technischer Brandschutz e.V.
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 35292-0
Fax: +49 (0)931 35292-29
E-Mail: info@bvfa.de
Aktuelle Termine
09.07.2015
Brandschutz-Tagung 2014 (Düsseldorf)
Details

15.09.2015 - 16.09.2015
Brandschutz-Tage (Braunschweig)
Details
Mitglied werden
Sie möchten Mitglied im bvfa werden? Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag finden Sie unter:

Mitglied werden
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie immer wissen, was in der Branche läuft!

Jetzt abonnieren