Sie sind hier: Über den bvfa » Auf einen Blick

Kompetenz für vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz

Der bvfa - Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. ist der maßgebliche Verband in Deutschland für vorbeugenden und abwehrenden Technischen Brandschutz. Der Verband wurde 1972 gegründet und hat seinen Sitz in Würzburg. In dem Verband sind die führenden deutschen Anbieter von stationärer und mobiler Brandschutztechnik sowie von Systemen des baulichen Brandschutzes vertreten.

 

Die im Verband engagierten Unternehmen haben sich das Ziel gesetzt, den technischen Brandschutz in Deutschland voranzubringen, denn er dient der Sicherheit von Menschen, Sachwerten und Umwelt.

In den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Mitgliedsunternehmen wird praxisorientiert an der Optimierung bestehender und Entwicklung neuer, innovativer Löschtechnik gearbeitet. Der bvfa arbeitet eng mit Behörden, Gesetzgeber, Normungsinstituten, Sachversicherern, Berufsgenossenschaften und befreundeten Verbänden zusammen. Die aus dieser intensiven Zusammenarbeit resultierenden Ergebnisse und Erkenntnisse zu den wichtigen Themen der Branche werden in aktuelle Informationen umgesetzt.

 

Verheerende Brände, sei es z. B. in Bibliotheken, Hochhäusern und Pflegeheimen, Versammlungsstätten oder Unternehmen, haben in der Vergangenheit drei Dinge deutlich gemacht:

  1. Brände sind, unabhängig von der Gebäudeart, eine immer währende Gefahr.
  2. Effektiver Brandschutz nach aktuellem Stand der Technik dient dem Schutz von Personen, Sachwerten und der Umwelt.
  3. Brandschutz muss maßgeschneidert und individuell angepasst sein, um richtig zu funktionieren.

Die Erfahrung aller Fachleute besagt, dass optimaler Brandschutz nur der Systembrandschutz ist: individuell zugeschnitten auf die Erfordernisse des Einzelfalles.

 

Dafür stehen wir!

 

In zahlreichen Veröffentlichungen, sei es in der Fachpresse, in Publikationen, Merkblättern oder Positionspapieren zeigt der bvfa seine Fachkompetenz. Diese erwirbt er durch Mitarbeit in Normungsgremien, national wie international. Durch Kooperation mit befreundeten Instituten, Verbänden und Organisationen bleibt der bvfa am Ball und diskutiert die wichtigen Themen des Brandschutzes. Nur so ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Wissens möglich.

Der bvfa ist dabei! Sie auch?

13.09.2017 - 14.09.2017
Braunschweig
Brandschutz-Tage

19.09.2017 - 20.09.2017
Bad Dürkheim
Werkfeuerwehr-Symposium

20.11.2017 - 21.11.2017
Dresden
18. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz

06.12.2017 - 07.12.2017
Köln
VdS-BrandSchutzTage 2017
Verbandsanschrift
bvfa - Bundesverband
Technischer Brandschutz e.V.
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 35292-25
Fax: +49 (0)931 35292-29
E-Mail: info@bvfa.de
Aktuelle Termine
Mitglied werden
Sie möchten Mitglied im bvfa werden? Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag finden Sie unter:

Mitglied werden
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie immer wissen, was in der Branche läuft!

Jetzt abonnieren