Merkblätter der Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie

Der bvfa gibt regelmäßig Merkblätter zu brennenden Themen im Brandschutz heraus. Die Merkblätter stehen Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung. Hier finden Sie die Merkblätter der Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie:


Die Auswahl des richtigen Feuerlöschers für Arbeitgeber
Download

Die Auswahl des richtigen Feuerlöschers für Arbeitgeber

bvfa-FL 2017-10(01)

 

Wie finde ich als Arbeitgeber den richtigen Feuerlöscher?

 

Mit einem Feuerlöscher kann ein Brand in seiner Entstehungsphase bereits erfolgreich bekämpft werden. Je früher ein Brand entdeckt, gemeldet und bekämpft wird, desto geringer ist der Schaden.

Nach §5 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) i.V.m § 3 Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) müssen Arbeitgeber eine fachkundig fundierte Gefährdungsbeurteilung durchführen. Wenn sie diese Kenntnisse nicht haben, sollten sie sich fachkundig beraten lassen. Die Gefährdungsbeurteilung muss dokumentiert und regelmäßig nach dem Stand der Technik aktualisiert werden.

Die technische Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2 (Maßnahmen gegen Brände) konkretisiert die Anforderungen der ArbStättV insbesondere hinsichtlich der Ausstattung von Arbeitsstätten mit Feuerlöschern. Bei Einhaltung dieser technischen Regel können Arbeitgeber davon ausgehen, dass sie die entsprechenden Anforderungen der Verordnung erfüllt haben. Die Hinweise in diesem Merkblatt helfen dem Arbeitgeber, die Auswahl der richtigen Feuerlöscher zu treffen.

Herausgegeben von der Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie im bvfa

 


Instandhaltung von Feuerlöschern durch Sachkundige und Prüfungen durch befähigte Personen
Download

Instandhaltung von Feuerlöschern durch Sachkundige und Prüfungen durch befähigte Personen

bvfa-FL: 2016–03 (03)

 

Feuerlöscher müssen funktionstüchtig und sicher sein
Leben, Gesundheit, Eigentum und Umwelt können bei Ausbruch eines Brandes gefährdet werden. Zum Schutz dieser Grundwerte ist es wichtig, dass sich Personen in solchen Gefahrensituationen richtig verhalten, um sich selber und ggf. andere Personen retten oder Sachwerte schützen zu können. Im Fall eines Brandes muss man sich außerdem bedingungslos auf die Funktion und Sicherheit der bereitgehaltenen Mittel zur Erkennung, Meldung und Bekämpfung von Bränden verlassen können. Ist deren Funktion nicht gewährleistet, so bleibt die erwartete Schutzwirkung aus, was zu einer besonderen Gefährdung für Personen im Gefahrenbereich führen kann. Daher wird vom Gesetzgeber nicht nur gefordert, dass z.B. Feuerlöscher in Arbeitsstätten zur Bekämpfung von Entstehungsbränden bereitzuhalten sind, sondern es wird dem Arbeitgeber auch die Verantwortung für die regelmäßige Überprüfung der Funktionsfähigkeit dieser Feuerlöscher auferlegt

 

Herausgegeben von der Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie im bvfa


Arbeitsschritte bei der Instandhaltung von tragbaren Feuerlöschern
Download

Arbeitsschritte bei der Instandhaltung von tragbaren Feuerlöschern

bvfa-Fl: 2016-09 (01)

 

Arbeitgeber, die externe Dienstleister mit der Instandhaltung von Feuerlöschern beauftragen, sind oft nicht im Detail mit den dafür geltenden technischen Regeln vertraut, die dabei einzuhalten sind. Daher wurden in diesem Merkblatt die in der DIN 14406 Teil 4 festgelegten Arbeitsschritte für die Instandhaltung von Feuerlöschern allgemeinverständlich dargestellt. Der durchschnittliche Zeitaufwand für diese Instandhaltung gibt eine Orientierung dafür, ob ein Dienstleister bei der Durchführung der Arbeiten die Arbeitsschritte vollständig nach dem technischen Regelwerk abarbeitet. Um trotz der Typenvielzahl der Feuerlöscher einen repräsentativen, durchschnittlichen Zeitaufwand zu ermitteln, wurden die Arbeitsschritte idealisiert dargestellt und beinhalten keine spezifischen Details einzelner Typen.

 

Herausgegeben von der Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie im bvfa


Elektrostatische Aufladung bei der Betätigung von Feuerlöschern
Download

Elektrostatische Aufladung bei der Betätigung von Feuerlöschern

bvfa-FL 2016-07 (03)

 

Betätigt man einen Feuerlöscher, können elektrostatische Aufladungen entstehen. Doch was passiert genau und warum? Vor allem: ist das gefährlich? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem bvfa-Merkblatt "Elektrostatische Aufladung bei der Betätigung von tragbaren Feuerlöschern".

 

Herausgegeben von der Fachgruppe Feuerlöschgeräte-Industrie im bvfa


Verbandsanschrift
bvfa - Bundesverband
Technischer Brandschutz e.V.
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 35292-25
Fax: +49 (0)931 35292-29
E-Mail: info@bvfa.de
Aktuelle Termine
Mitglied werden
Sie möchten Mitglied im bvfa werden? Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag finden Sie unter:

Mitglied werden
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie immer wissen, was in der Branche läuft!

Jetzt abonnieren