Sie sind hier: Startseite » Aktuelles (Archiv)

bvfa - newsletter Juli 2010

In der Juli-Ausgabe des bvfa-newsletters geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über aktuelle Themen, neue Merkblätter und Termine rund um den Brandschutz. Wir freuen uns, Ihnen unsere neue bvfa-Homepage präsentieren zu dürfen!

 

  • Informationsplattform im Brandschutz: Die neue bvfa-Homepage http://www.bvfa.de/
  • Neu! BrandschutzSpezial Feuerlöschgeräte – Löschmittel – Löschwassertechnik
  • Neu! Ratgeber „Fluorhaltige Schaumlöschmittel umweltschonend einsetzen“
  • Neu! bvfa-Merkblätter zum Brandschutz im Haushalt
  • Vorschau: Brandschutz kompakt 3/2010 Nr. 40 „Archive/Museen
  • Neue Mitglieder im bvfa: J. Wolfferts GmbH, Essen; 3M Deutschland GmbH, Neuss
  • Termine – Messen und Veranstaltungen

1. Informationsplattform im Brandschutz: Die neue bvfa-Homepage www.bvfa.de

Jetzt online: die neue bvfa-Homepage mit vielen interessanten Informationen rund um das Thema Brandschutz. Aktuelle Themen, Positionen, Informationen und einen ausführlichen Überblick über das Leistungsspektrum unserer Mitgliedsfirmen finden Sie auf www.bvfa.de.

Wenn Sie sich für den kostenlosen Newsletter registrieren wollen, dann klicken Sie hier: http://www.bvfa.de/de/104/newsletter-abonnieren/

 

 2. Neu! BrandschutzSpezial Feuerlöschgeräte – Löschmittel – Löschwassertechnik

Auf der INTERSCHUTZ 2010 in Leipzig wurde es vorgestellt: Das neue Magazin aus der bvfa-Reihe BrandschutzSpezial zu aktuellen Fragen aus den Branchen Feuerlöschgeräte, Löschmittel und Löschwassertechnik. Lesen Sie, wie der mobile Brandschutz im Betrieb aufgestellt und organisiert sein muß und welche haftungsrechtlichen Fragen sich ergeben. Die Betriebssicherheitsverordnung stellt Anforderungen, die jeder Brandschutzveranwortliche kennen muß. Der bvfa hat hierzu Brandschutzbeauftragte in Betrieben auch zu Fragen der Ausbildung von Mitarbeitern im Brandschutz befragt. Erläuterungen zur regelmäßigen Instandhaltung von Feuerlöschern und Wandhydranten/Löschwasserleitungen finden Sie im Magazin genauso wie auch einen Überblick über die Löschmittel. Umfangreiche Tipps, Hinweise, Interviews und weiterführende links runden das Informationspaktet perfekt ab.

Das BrandschutzSpezial Feuerlöschgeräte – Löschmittel – Löschwassertechnik können Sie kostenlos bestellen unter http://www.bvfa.de/de/100/kontakt/ ; dort ist auch das BrandschutzSpezial Feuerlöschanlagen zu beziehen.
 

 

 3. Neu! Ratgeber „Fluorhaltige Schaumlöschmittel umweltschonend einsetzen“

Der bvfa, das Umweltbundesamt und der Deutsche Feuerwehrverband e.V. (DFV) haben einen Ratgeber zur umweltschonenden Verwendung von Löschmitteln veröffentlicht. Wie das Umweltbundesamt in seiner Presseerklärung dazu mitteilt, lassen sich sich Brände von Chemikalien, Treibstoffen oder Kunststoffen mit fluorhaltigen Löschschäumen bekämpfen. Das verhindert, dass giftige Verbrennungsprodukte entstehen. Die in den Löschschäumen enthaltenen Chemikalien sind jedoch aus Umweltsicht auch nicht ohne: Fluorhaltige Chemikalien sind extrem langlebig und werden über die Gewässer weltweit verbreitet. Einige Vertreter der Stoffgruppe haben zudem die Tendenz, sich im Körper anzureichern und dort giftig zu wirken. Es sollte daher vermieden werden, dass sie in die Umwelt gelangen.

In einem neuen Ratgeber gibt es für Feuerwehren und Betreiber stationärer Löschanlagen ab sofort einige Empfehlungen, wie sich geeignete Löschmittel auswählen lassen und wie belastetes Löschwasser am besten entsorgt wird. Der neue Ratgeber „Fluorhaltige Schaumlöschmittel umweltschonend verwenden“ steht unter http://www.bvfa.de/de/14/mobile-loeschtechnik/loeschmittel/ zum kostenlosen Download zur Verfügung und kann auch kostenfrei in gedruckter Form im Umweltbundesamt (UBA) bezogen werden. 

 

 

4. Neu! bvfa-Merkblätter zum Brandschutz im Haushalt


Pünktlich zur Interschutz 2010 konnte der  bvfa sieben neue Merkblätter zum Brandschutz im Haushalt präsentieren. Diese Publikationen befassen sich mit Themen des Brandschutzes im Alltag und geben nützlich Informationen, sowie Tipps, die jedermann beachten kann. Sind auch Sie gegen Brandgefahren gewappnet? Kennen Sie die Grundlagen der effektiven Brandbekämpfung? Schauen Sie doch einfach unter http://www.bvfa.de/de/22/infothek/merkblaetter/ und informieren Sie sich, wie Sie und Ihre Mitmenschen brandschutztechnisch sicher durch den Alltag kommen. Hier ein kurzer Überblick der neuen Merkblätter:

 

 

  • bvfa-Fl: 2010 - 01 (01):
    Brandschutz im Haushalt: Risiko begreifen – Brandschutz ergreifen
    Dieses Merkblatt zeigt, wo Brandgefahren im Haushalt lauern und gibt Tipps, wie ein Brand im Haushalt ohne großen Aufwand vermieden werden kann.

     
  • bvfa-Fl: 2010 - 02 (01):
    Investition in mehr Sicherheit zu Hause: Rauchmelder – bezahlbare Lebensretter
    Ich brauche keinen Rauchmelder – Rauch rieche ich doch!“. Das stimmt nur bedingt -  denn nachts, wenn wir schlafen, ruht auch unser Geruchssinn! Diese und andere nützliche Informationen über die batteriebetriebenen Schutzengel können Sie diesem Merkblatt entnehmen.

     
  • bvfa-Fl: 2010 - 03 (01):
    Instandhaltung von Feuerlöschern durch Sachkundige
    Feuerlöscher können Leben retten – aber nur, wenn sie funktionstüchtig sind. Daher müssen sie regelmäßig instand gehalten werden. Wann das geschehen sollte und wer dazu berechtigt ist, beschreibt unser Merkblatt Nummer drei.

     
  • bvfa-Fl: 2010 - 04 (01):
    Elektrostatische Aufladung bei der Betätigung von tragbaren Feuerlöschern
    Betätigt man einen Feuerlöscher, können elektrostatische Aufladungen entstehen. Doch was passiert genau und warum? Vor allem: ist das gefährlich? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem bvfa-Merkblatt.

     
  • bvfa-Fl: 2010 - 05 (01):
    Feuerfalle Bus: unzureichender Brandschutz als Gefahr für Fahrgäste
    Nicht nur für Gebäude gibt es Brandschutz-Vorschriften. Auch in Bussen und öffentlichen Verkehrsmitteln müssen die Gäste im Ernstfall geschützt werden. Dieses Merkblatt zeigt auf, worauf es brandschutztechnisch ankommt, wenn viele Menschen in einem engen Bus zusammenkommen.


  • bvfa-Fl: 2010 - 06 (01):
    Wirkungsweise und Anwendung von Löschmitteln
    Ingesamt gibt es fünf Brandklassen (A bis D und F). Diese unterscheiden sich nach den geeigneten Löschmitteln. Welches Löschmittel wann das Richtige ist und wie es im Ernstfall eingesetzt werden muss, erfahren Sie in diesem Merkblatt.

  • bvfa-allg: 2010 - 01 (01):
    Es brennt- was ist zu tun? Richtiges Verhalten bei einem Entstehungsbrand
    Bricht ein Brand aus, kommt es auf schnelles und vor allem auf richtiges Handeln an. Einfache Regeln - die jeder können sollte – helfen uns im Ernstfall Leben zu retten und die Umwelt zu schützen. Dieses Merkblatt erklärt, wie Sie sich im Brandfall verhalten sollten.

 

 

5. Vorschau Brandschutz kompakt 3/2010 Nr. 40 „Archive/Museen“

 

In der Juli-Ausgabe des Brandschutz kompakt dreht sich alles rund um das Thema Archive und Museen. Kulturhistorische Stätten beherbergen historische Werke, die Jahrhunderte überlebt haben. Die Exponate sind unersetzlich und von unschätzbarem Wert. Bei einem Brand könnten sie unwiderruflich verloren gehen. Am Beispiel des Militärhistorischen Museums in Dresden, welches derzeit nach Plänen von Daniel Libeskind umgebaut wird, zeigen wir Ihnen aktuelle Lösungen im Brandschutz und beleuchten intensiv die Planungsphase, die bei einem spektakulären Objekt dieser Größe KnowHow und fundierte Fachkenntnisse erfordert. Eine eindrucksvolle Referenzliste, traurige Schadensbilanzen und Beispiele für vorbildlichen technischen Brandschutz aus verschiedenen Blickwinkeln in Museen und Archiven lesen Sie im nächsten Brandschutz kompakt, welches im Juli erscheint.

 

 

6. Neues Mitglied im bvfa

 

Wir freuen uns Ihnen unser neues bvfa-Mitglied vorstellen zu dürfen:

 

  • die J. Wolfferts GmbH ist Mitglied der Fachgruppe Wasser-Löschanlagen im bvfa geworden. Das Unternehmen ist VdS-anerkannter Errichter für Sprinkleranlagen, SprühwasserLöschanlagen und Wasser-Feinsprüh-Löschanlagen. Wenn Sie sich zum Unternehmen informieren wollen, schauen Sie unter www.wolfferts-gruppe.de

 

  • 3M Deutschland GmbH ist das neue Mitglied der Fachgruppe Baulicher Brandschutz im bvfa. Das Unternehmen bietet Lösungen für den passiven Brandschutz, u.a.  Brandabschottungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mmm.com/

 

 

7. Termine – Messen und Veranstaltungen

 

Auf diesen Veranstaltungen ist der bvfa vertreten:

 

21. / 22. September 2010 / Bad Dürkheim – WFV Symposium

Dieses Symposium ist eine Veranstaltung des Werkfeuerwehrverbandes. Es bietet den Werkfeuerwehren, den Aufsichtsbehörden, den Berufsfeuerwehren, den Versicherern sowie der Herstellerindustrie Gelegenheit, sich über die Entwicklungen, die im Augenblick die Werkfeuerwehren bewegen, zu informieren und ihre Meinungen zu diesen Themen einzubringen. Der bvfa stellt aus!  Weitere Infos finden Sie unter: http://www.wfvd.de/

 

21. / 22. September 2010 / Braunschweig – Brandschutz-Tage

Die Braunschweiger Brandschutz-Tage wenden sich an die im vorbeugenden Brandschutz tätigen Ingenieure bei Bauaufsichtsbehörden, Feuerwehren, Versicherungen, Ingenieurbüros, Industrie, Materialprüfanstalten und Forschungsinstituten. Eine Veranstaltung der TU Braunschweig. Der bvfa stellt aus! Weitere Infos finden Sie unter: http://www.tu-braunschweig.de/

5. - 8. Oktober 2010 / Essen – security 2010 / fireprevention

In Essen kommen Marktführer und Experten der Sicherheits- und Brandschutztechnik zusammen. In Halle 1 finden Sie den Brandschutz und den bvfa-Gemeinschaftsstand. Weitere Infos finden Sie unter: http://www.security-messe.de/

 

8. / 9. Dezember 2010 / Köln - VdS-Fachtagung Feuerlöschanlagen

Vorgestellt und diskutiert werden neue Ansätze und Erkenntnisse bei der Untersuchung von Wirksamkeit und Zuverlässigkeit von Löschanlagen. Die Fachtagung richtet sich an Planer, Errichter und Betreiber von Löschanlagen sowie an Brandschutzingenieure und Brandschutzbeauftragte in Industrie, Behörden und Dienstleistungsunternehmen. Der bvfa stellt aus! Weitere Infos finden Sie unter: http://www.vds.de/

 

15. /16. März 2011 / Nürnberg – FeuerTRUTZ Brandschutzkongress
Der Kongress beschäftigt sich mit dem Thema „Brandschutz in Sonderbauten“. Zu den Themenbereichen Baulicher Brandschutz, Sicherheitstechnik und Organisatorischer Brandschutz sind Beiträge zu aktuellen Fragen und Problemstellungen zu hören. Neu sind die begleitende Fachausstellung „Fachmesse FeuerTRUTZ 2011“, Fachforen, eine Aktionsfläche Brandschutz und weitere Aktivitäten. Der Kongress richtet sich an Planer, Behörden, Errichter und Betreiber von Löschtechnik, Brandschutzingenieure und –sachverständige und alle, die sich mit dem vorbeugenden aktiven und passiven Brandschutz beschäftigen. Der bvfa unterstützt den Fachkongress als Partner für den Kongressteil „Anlagentechnischer Brandschutz – Löschsysteme“.  Weitere Infos finden Sie unter: http://www.brandschutzkongress.de/

 

 

Der bvfa möchte Ihnen Informationen anbieten, die für Sie interessant und relevant sind. Falls Sie künftig keine weiteren Informationen von uns erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte formlos!

 



Der bvfa ist dabei! Sie auch?

20.11.2017 - 21.11.2017
Dresden
18. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz

06.12.2017 - 07.12.2017
Köln
VdS-BrandSchutzTage 2017
Verbandsanschrift
bvfa - Bundesverband
Technischer Brandschutz e.V.
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 35292-25
Fax: +49 (0)931 35292-29
E-Mail: info@bvfa.de
Aktuelle Termine
Mitglied werden
Sie möchten Mitglied im bvfa werden? Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag finden Sie unter:

Mitglied werden
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie immer wissen, was in der Branche läuft!

Jetzt abonnieren