Armaturen

                                                 

 

 

 

 

 

 

 

                                                        

Armaturen werden zur erfolgreichen Brandbekämpfung benötigt und sorgen gemeinsam mit weiteren Komponenten für die Löschmittelversorgung.

 

Zu den Armaturen gehören beispielsweise:

 

Kupplungen: Kupplungen werden verwendet, um Schläuche und Armaturen zu verbinden. Hierbei unterscheidet man zwischen:

  • Druckkupplungen (Anschluss von Druckschläuchen),
  • Saugkupplungen (Anschluss von Saugschläuchen) und
  • Festkupplungen (Anschluss von Schläuchen an Armaturen).

 

Schaummittel-Zumischer: Mit Hilfe eines Zumischers wird flüssiges Schaummittel mit einer vorgegebenen Zumischrate in den Löschwasserstrom eingebracht. Im weiteren Verlauf durchströmt das entstandene Wasser-Schaummittel-Gemisch (Premix) die
Rohrleitungen, bis die Düsen an deren Ende Luft als dritte Komponente mit einbringen. An dieser Stelle entsteht der Schaum. Eingebaut werden die Zumischer in die Rohrleitung zwischen Pumpe und Alarmventilen

 

Verteiler: Verteiler sind löschmittelführende Armaturen. Sie haben die Aufgabe das Löschmittel einer Zuleitung auf mehrere Schlauchleitungen zu verteilen oder in Sonderfällen in umgekehrter Richtung zu sammeln.

 

Druckbegrenzungsventile: Diese Armaturen sollen den Betriebsdruck nach oben hin begrenzen, damit Schläuche nicht beschädigt werden oder der Löschmittelfluss unterbrochen werden kann. Wird beispielsweise eine Pumpe zu schnell geöffnet oder geschlossen, können Druckstöße auftreten. Durch Druckbegrenzungsventile können diese Druckstöße sicher  und schnell abgefangen werden.

 

Der bvfa ist dabei! Sie auch?

20.11.2017 - 21.11.2017
Dresden
18. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz

06.12.2017 - 07.12.2017
Köln
VdS-BrandSchutzTage 2017
Verbandsanschrift
bvfa - Bundesverband
Technischer Brandschutz e.V.
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0)931 35292-25
Fax: +49 (0)931 35292-29
E-Mail: info@bvfa.de
Aktuelle Termine
Mitglied werden
Sie möchten Mitglied im bvfa werden? Weitere Informationen und den Aufnahmeantrag finden Sie unter:

Mitglied werden
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie immer wissen, was in der Branche läuft!

Jetzt abonnieren